Unser Branchen-Verzeichnis finden Sie links in unserer praktischen Sidebar ( "+" Icon )

Über Mike Götze

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Mike Götze, 18 Blog Beiträge geschrieben.

Steuererklärung und Erstellung für Bilanzen

Wir machen Ihre Steuer für Sie! Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können und immer ein gutes Gefühl in puncto Recht und Steuern haben, erstellen wir für Sie Jahresabschlüsse nach Handels- und Steuerrecht. Darüber hinaus übernehmen wir für Sie alle betrieblichen Steuererklärungen wie Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Gewinnfeststellung und kümmern uns um Zwischenbilanzen, vorläufige [...]

Von |2018-11-08T16:48:03+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Restschuldbefreiung nach § 305 InsO

Was ist eine Restschuldbefreiung? Sich von Schulden befreien zu lassen, die man nicht zurückzahlen kann – unmöglich? Nein, dafür gibt es die Restschuldbefreiung. Sie steht allen natürlichen Personen zur Verfügung, die in die Privatinsolvenz gehen, muss aber zeitgleich mit dem Antrag auf Privatinsolvenz beim zuständigen Amtsgericht schriftlich eingereicht werden. Wann werde ich von meinen [...]

Von |2018-11-08T16:29:46+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Schuldnerschutz

Die Gläubiger wollen an Ihr Geld – dazu ist Ihnen oft jedes Mittel recht. Der Schuldnerschutz wurde eingeführt, um Ihnen trotz Schulden und Insolvenz noch eine lebenswerte Existenz zu sichern und die Fangarme der Gläubiger auf sicherem Abstand zu halten. Pfändungsfreigrenzen Ihnen steht ein pfändungsfreier Grundbetrag von 985,15 Euro pro Monat zu. Dieser Betrag [...]

Von |2018-11-08T16:37:01+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Das Insolvenzverfahren

Warum überhaupt ein Insolvenzverfahren? - Wer als Privatperson oder Unternehmer über eine Insolvenz nachdenkt, ist entweder hochverschuldet oder schon zahlungsunfähig. Die Schulden lassen sich nicht mehr begleichen, selbst wenn diese Person ihren gesamten Besitz verkaufen würde. Das Geld reicht einfach nicht aus. Die Gläubiger sehen darin natürlich eine Gefahr: sie wollen so schnell wie möglich [...]

Von |2018-10-15T12:38:21+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Insolvenz anmelden

Wer darf alles Insolvenz anmelden? Antwort: Grundsätzlich jeder, egal ob Unternehmen oder Privatperson, ob Rentner oder Arbeitsloser, Beamter oder Selbstständiger. Auch der Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft ist nicht nötig, um Insolvenz anzumelden. Es ist lediglich ein Wohnsitz in Deutschland Voraussetzung. Generell sollten Sie Ihre Insolvenz niemals alleine anmelden – suchen Sie eine Schuldnerberatung oder [...]

Von |2018-10-15T12:48:16+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Umlage von Kosten baulicher Maßnahmen

Vermieter können unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für bauliche Maßnahmen an ihren Objekten umlegen – und zwar auf den Mieter. Das trifft auf folgende bauliche Maßnahmen oder Modernisierungen zu: Maßnahmen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs Energetische Modernisierung (z. B. Fenster, Wände, Türen etc.) Alle Baumaßnahmen, die nicht erneuerbare Energien einsparen oder das Klima schützen z. [...]

Von |2018-10-30T14:35:34+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Erhöhung auf ortsübliche Miete

Die ortsübliche Miete oder auch ortsübliche Vergleichsmiete ergibt sich aus dem Durchschnitt der umliegenden Mieten im Umkreis des Wohnortes. Abzulesen ist sie im örtlichen Mietspiegel. Die jeweiligen Mietspiegel werden von der Gemeinde herausgegeben und für alle Bürger einsehbar. Die Miete Ihrer Wohnung darf also nicht teurer sein als vergleichbare Wohnungen in ihrem unmittelbaren Umfeld. [...]

Von |2018-10-30T14:40:34+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Zeugnisanspruch

Darf mir der Arbeitgeber ein abschließendes Arbeitszeugnis verweigern? Antwort: Nein. Der Arbeitsgeber darf dem Wunsch auf Ausstellung eines Arbeitszeugnisses nur in Ausnahmefällen widersprechen. Bei kurzem Beschäftigungszeitraum von einem halben Jahr oder weniger, ist oft ein einfaches Arbeitszeugnis ausreichend. SIE HABEN FRAGEN ZUM ZEUGNISANSPRUCH? KONTAKT Das muss [...]

Von |2018-10-10T15:11:53+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Versetzung

Kann mich mein Arbeitgeber einfach so in eine andere Abteilung versetzen? Antwort: Nein. Er muss dafür mehrere Dinge beachten: Im Arbeitsvertrag muss eine Regelung für die etwaige Versetzung getroffen worden sein. Ist der Arbeitsort im Vertrag mit z. B. Berlin festgelegt, darf Sie der Arbeitgeber nicht einfach nach Chemnitz versetzen. Sie müssen dazu erst [...]

Von |2018-10-10T15:21:02+01:00August 29th, 2018|Allgemein|

Aufhebungs- und Auflösungsverträge

Ein Aufhebungs- bzw. Auflösungsvertrag bezeichnet die Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Besonderheit zur Kündigung ist, dass dies einvernehmlich geschieht. Beide Parteien müssen also zustimmen und auch unterschreiben. Ein Aufhebungsvertrag muss immer schriftlich fixiert werden. Es muss keine Frist eingehalten werden. Zum Formular SIE HABEN FRAGEN ZUM THEMA? [...]

Von |2019-04-05T02:07:17+01:00August 29th, 2018|Allgemein|